_Bild

Das Theater im Globus gründete sich 1991 durch den Intendanten Jost Braun und gastiert mit seinen originellen Stücken – oft Märchenbearbeitungen – mittlerweise auch bei uns.

Es inszeniert Figuren – und Objekttheater in offener Spielweise, z. T. als Schauspiel mit Figuren, Marionetten – und Handpuppenspiel. Das Spiel zeichnet sich dadurch aus das es rasant und zugleich präzise, witzig und liebenswert erzählt.

Hanne Braun beim Spiel von „Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel“

Durch die Kombination mehrerer dramaturgischer Ebenen, sowie einer besonderen Liebe für Sprachgestaltung und Ausstattungsdetails, werden die gespielten Stücke gleichermaßen für Kinder und Erwachsene vergnüglich.

Wir können es Ihnen also nur Empfehlen, keines dieser besonderen Stücke zu verpassen.

Informationen zu allen Spielterminen finden Sie unter Veranstaltungen.